Mit ‘Modelieren’ getaggte Beiträge

Abstrakte Skulptur 1

Fällscheiben von Bäumen die im Wald geschlagen wurden
sind das Ausgangsmaterial aus dem diese Skulptur
entstanden ist. Nach einem Jahr Trockenzeit wurde
die Scheibe mit Acryl bemalt. Es wurden nur zwei
Farben verwendet, Weiß und Gold. Die Grundfarbe
ist Weiß, die Spuren der Motorsäge sind Gold.

Die Skulptur hat die Maße 55cm/35cm/2,5cm

Werbeanzeigen
Abstrakt 2

Abstrakt 2

Abstrakt 2

Ein kaltes „farbloses“ Gemälde das viel Raum für
die eigene Phantasie lässt. Den Raum den man braucht
um Abzuschalten. Es ist sehr intensiv und fordert
den Betrachter.

Das Bild hat das Format 37cm/52,5cm
Acryl auf Baumwolle

Abstrakt1

Abstrakt1

Abstrakt1

Ein farbintensives Gemälde das von seinen Kontrasten
lebt. Bei der Betrachtung fängt es an sich zu bewegen.
Das Bild lebt und drückt das auch so aus. Dabei ist es
mit seinen dunklen Seiten durchaus kompatibel.
Lasst Euch auf den Zauber dieses Werkes ein und nutzt
seine inspirierende Kraft.

Wollen Sie das Gemälde größer ansehen, dann
kontaktieren Sie mich doch einfach!

Ohne Titel 6

Ohne Titel 6

Ohne Titel 6

Das Gemälde "ohne Titel 6" ist mit Acrylfarben gemalt.
Es ist ein Bild vor das man sitzt und es einfach betrachtet.
Das Format ist 40cm/30cm, Keilrahmen. 

Wollen Sie das Gemälde größer ansehen, dann 
kontaktieren Sie mich doch einfach!

Die neuen Business-Seiten bei Google+ sind online. Zwei Stunden nach Bekanntgabe habe auch ich die Möglichkeit bekommen mich dort  mit meiner Kunst-ArtGalerie einzurichten. Es ist schon was Besonderes bei den Ersten dabei zu sein und das macht mich auch ein bisschen Stolz.

Kunst-ArtGalerie auf G+

Kunst-ArtGalerie auf G+

Kugeln

Kugeln

Kugeln
Die Kugeln sind ein surreales/abstraktes Gemälde
 das durch Farb- und Formgebung ein Gefühl von
 Bewegung vermittelt und dadurch zum Verweilen
 einläd. Es ist bemerkenswert wenn man Besucher
 beobachtet die dieses Bild anschauen. Zuerst
 wird es mit einem flüchtigen Blick bedacht, dann
 aber verweilen die Betrachter gerne noch eine
 Weile.
 Das Werk ist im Format 40cm/30cm auf
 Malkarton gemalt.
Wollen Sie das Gemälde größer ansehen, dann
 kontaktieren Sie mich doch einfach!
Die Gischt

Die Gischt

Die Gischt
Wasser und Felsen, zwei gewaltige Mächte treffen
aufeinander und formen sich gegenseitig. Das
Meer mit seinen Gezeiten gestaltet die Felsen.
Unglaublich geduldig schleift das Wasser den
Stein. Die Felsen machen aus normalen Wellen
sagenhafte vergängliche Skulpturen die nur
ganz kurz zu sehen sind und dann in sich
zusammenfallen. Dieser Kontrast zwischen der
nahezu unendlichen Dauer der Felsengestaltung
und der flügelschlagschnellen Verformung des
Wassers ist Fazinazion pur.

Das Gemälde ist auf Keilrahmen im Format
70cm/50cm mit Acrylgemalt.
Geburt einer Idee

Geburt einer Idee

Geburt einer Idee

Das kleine Acrylgemälde besticht durch die Tiefe die sich dem
Betrachter erschließt. Man kommt einfach nicht mehr davon los,
so die einstimmige Meinung der Menschen die es schon
angeschaut haben. Die Geburt einer Idee ist für mich ein
besonderes Werk weil es mich in unendliche Weiten entführt,
immer wieder aufs Neue und immer wieder mit einer
unglaublichen Intensität.
Das Format ist 30cm/30cm, der Malgrund ist
baumwollbespannter Keilrahmen.

Wollen Sie das Gemälde größer ansehen, dann
kontaktieren Sie mich doch einfach!
Die Eiswoge

Die Eiswoge

Die Eiswoge

Kalt wie eine das Polarmeer und trotzdem sehr lebhaft.
Die Eiswoge ist ein Gemälde, das viele Stationen durchlaufen
hat. Es ist pastos mit Acrylfarben gearbeitet, welche mit
Spachteln aufgetragen wurden. Das Format ist 40cm/40cm.
Auf Keilrahmen gemalt, wobei die Kanten ummalt sind,
sodass man es ohne Rahmen aufhängen kann.
Werden des Seins

Werden des Seins

Werden des Seins

Surreales Gemälde mit viel tiefgründigem Inhalt. Schauen Sie
es längere Zeit an und es wird Ihnen seine oder Ihre
Geschichte erzählen.
Das Gemälde ist (ohne Rahmen) 24,5cm/31cm groß und auf
Malkarton gemalt. Farben: Acryl